Chip #5 – flexDF

Am 4.7.18 hab ich mir das flexDF Implantat von Dangerous Things / Digiwell implantieren gelassen.

Das flexDF ist ein High Frequency Implantat. Implantiert wurde mir der Chip in Eastbourne (UK) Dangeous Things Partner: Sacred Gallow

Bei diesem Implantat wird geschnitten und eine Tasche gebildet, daher  könnten diese Bilder nicht für jederman was sein. Weiterlesen auf eigene Gefahr 🙂

Fotos hat meine Freundin gemacht.

CONTENT WARNUNG

Hand  wurde desinfiziert und die Position des Implantats bestimmt

 

Mit einem Skalpell wird vorsichtig geschnitten. Man spürt ein bißchen was, ist aber nicht schlimm – ist eben Bodymodification.

Es sieht schlimmer aus als es ist.

Zwischendurch wurde immer wieder gereinigt / desinfiziert.

Chip ist drinnen

Jetzt wird nur noch genäht und fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.