Proxmark 3 LF Karte klonen

Low Frequency Karten kann man am leichtesten klonen, ich distanziere mich aber hiermit von illegalen Handlungen, ich verwende es für meinen privaten Gebrauch. Viele wissen ja schon, das ich einen Safe habe der mit Low Frequency geht – ich hatte am Anfang den billigen „Chinesen Kloner“ der aber ein Passwort auf den Chip schreibt, mit dem PM 3 haben wir dann das Passwort entfernt.

Die Originalkarte auf den PM 3 legen:

  • lf search
  • lf em 410xwatch

Man sollte danach die Tag UID lesen können zB: 0200643003.  Leeren Tag auf den PM3 legen. Mit dem Befehl:

  • lf em 410xwrite 0200643003 1

schreibt man dann die UID auf den neuen Chip. Ich teste es vorher mit einem Tag ehe ich es dann an meinem Implantat ausprobiere.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.