Blogparade: Staycation

Reiseum hat zur Blogparade: Staycation aufgerufen und da mach ich doch mit 🙂 Ich hatte heuer im Sommer keinen Urlaub, hatte aber öfters mehrere Tage Zeitausgelich bzw Frei und das kann man schon als Urlaub bezeichnen.

Eigener Pool 🙂

Wir haben zwar nur einen kleinen Innenhof, aber der ist ein winziges Paradies. Okay Pool ist nur so ein 08/15 Aufstellbecken aus dem Baumarkt aber es ist absolut herrlich, wenn man zu jeder Zeit reinhüpfen (sprichwörtlich gesagt) kann. Voriges Jahr war ja ein extrem heißer Somme, da war ich fast jeden Tag vor dem Schlafengehen noch im Wasser – der Pool hatte leider schon 28 Grad – das ist keine Abkühlung mehr.  Dieses Jahr hatten wir maximal 24 Grad – in unsren Innehof kommt nur morgens die Sonne (zum Pool)

Ich mochte nicht so recht die öffentlichen Bäder wo einer am anderen pickt und ws ich da oft nicht verstehe ist: Riesige Liegewiese – es ist noch sehr viel frei – wieso muß man sich dann direkt an wem ranlegen. Wenn es der letzte freie Platz ist, und schon alles belegt ist – ist es logisch. Ist das Gleichein den öffentlichen Verkehrsmitteln, wieso geht man an komplett freie Sitzreihen vorbei uns setzt sich wo dazu… *kopfschüttel*

 photo 13501584_10204660677316412_9028078251345078357_n.jpg

 photo 13321688_10204535223180137_515112877329943910_n.jpg

Grillpartys 

Ich hab da leider keine Fotos gemacht, und die von Freunden weiß ich nciht ob die unbedingt im Blog sein wollen 😉
Grillen ist wohl die schönste Möglichkeit mal im Sommer draußen zu Essen. Seit 2 Jahren haben wir wieder einen Holzkohlegrill vorher hatten wir einen Gasgriller aber ich muß sagen auf Holzkohle schmeckt es schon viel besser

Schwalben retten 

Wir haben im Heizungsraum Rauchschwalben, seit ich glaub ich denken kann kommen die zu uns, das sind schon die Kindes Kinder etc. Im Sommer ist die Tür zur Wohnung offen, und da kommt es oft vor, das sie zu uns in Haus kommen und nicht mehr rausfinden. Ganz selten müssen wir sie fangen und dann raustragen.
Hier sitzt mal eine bei meinen Eltern im Schlafzimmer:

 photo 13179309_10204448398409572_3273807421136306156_n.jpg

und hier hab ich bei mir im Zimmer Besuch gehabt

 photo 13901399_10204892796999259_5616998495770268857_n.jpg

 

Urlaub daheim: 2013

2013 habe ich mal in einem richtigen Urlaub daheim mit meinem Freund jeden Tag etwas anderes besichtigt, gerade hier in Niederöstereich, kann man sich die „Niederösterreich Card“ zu legen. Für ein Jahr kostet sie 59,– Wenn man sie ausnutzt, dann ist man innerhalb von ein paar Tagen im positiven Bereich – OK wen nman zu den ganz günstigen Sachen geht, braucht man länger, fährt man aber gezielt zu den teueren Sachen hat man den Preis gleich herinnen.

von den Ausflügen habe ich schon hier im Blog Berichte: Carnuntum, Schneeberg, Seegrotte, Mariazell,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.