Juni

 photo blogheader.pngl

Welcome to Jasmins little lifestyleblog

1. Wenn du drei Wünsche frei hättest, welche wären das?

Schwer zu sagen, manchmal ändern sich die auch etwas, aber auf meiner Liste stand schon immer, das es toll wäre wenn es beamen aus Star Trek wirklich geben würde – das würde das Reisen vereinfachen.

(2 und 3 bin ich im moment unschlüssig)


2. Wenn du eine Sache in deinem Leben ändern könntest, was wäre das?

Die Schule in Bruck an der Leitha nicht besucht zu haben. Die Schule war ein einziger Alptraum. Mobbing stand an der Tagesordnung, nur weil man etwas anders war, als die Klassenkollegen – und anpassen nein danke – dann hätte ich mein Leben komplett zerstört. Sorry aber mit 15: Rauchen, Saufen und bei einigen kam es einem wirklich so vor, als wäre es ein Wettbewerb wer mit wem ins Bett geht (kA ob es stimmte oder ob sie es erfunden haben)


3. Was wünschst du dir für diesen Sommer?

Eigentlich nichts, es ist bisher alles super verlaufen und ich hatte meinen Spaß. Super Job – viele Überstunden – Ausbezahlung der Überstunden und Zeitausgleich 🙂 Ich trag mir für die Sommermonate Juli und August nie einen Urlaub ein, hab bis jetzt immer ein paar Tage Zeitausgleich bkommen.


4. Was ist momentan dein größter Traum?

Mein größter Traum wird so und so unerfüllbar sein, und das wäre eben zur Titanic zu tauchen oder eben das andere extrem mal ins Weltall zu fliegen- aber diese Träume können sich nur die oberen 10.000 erfüllen.


5. Was möchtest du mit deinem Blog erreichen?

Ich blogge zum Spaß, möchte damit auf keinen Fall Geld verdienen oder eben für andere Posts schreiben, bzw Werbung machen.


6. Was würdest du mit 10.000€ anstellen?

Das Haus komplett auf ein Smart Home umstellen. Find es einfach faszinierend was schon alles möglich ist, und ich bin nun mal auch ein kleiner Technikfreak.

7. Welche beruflichen Ziele hast du?

Keine, ich hab schon einen tollen Job – arbeite in der Feinkost und Fleischabteilung in einem Supermarkt


8. Wie erreichst du deine Ziele?

Ich erfülle mir einfach meine Wünsche, auch wenn ich mal länger sparen muß, oder ich treffe mal spontan eine Entscheidung, bisher habe ich noch keine „hauruck“ Aktionen bereut. Mit einigen schocke ich wahrscheinlich viele Leute – aber egal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.