Star Trek Beyond Premiere, Bratislava

Zugegeben es war keine richtige Premiere mit Stars etc,.. aber es war die erste Vorstellung.

Durch Zufall hab ich rausgefunden, das es in der schönen Stadt Bratislava auch ein IMAX gibt – und wie es der Zufall will, war in dieser Woche die Premiere von dem grenzgenialen Film  „STAR TREK BEYOND“

Ich habe ihn ja schon in Wien am Eröffnungswochenende gesehen – aber eben in Deutsch. Ich bin ein großer Fan von der Originalversionen – in Englisch kommen die Filme noch viel besser.

Zuerst möchte ich ein paar Worte zu dem Kino und der Mall verlieren:

 photo img_5984.jpg

 photo img_5986.jpg

Cinemax Bratislava / Bory Mall

Die Mall verfügt über eine kostenlose Parkgarage – ich kenne es von Wien nur so das man 3 Stunden Gratis Parken kann. Ein großer Pluspunkt für diese Mall.

Klarerweise hat die Mall auch einen Foodcourt – hab mir den aber nicht näher angeschaut – es gibt auch ein paar andere Restaurants.

Geschäfte: Mode, Sport, Elektronik, Spielwaren – halt das übliche 🙂

Es gibt dann auch noch ein 5D Kino – mein Freund hat sich einen Film anguckt – er fand es recht nett gemacht – man kann da aus mehreren Filmen wählen.

Kino: Karten kauft man besten übers Internet, die Seite ist rein slowakisch – aber mit ein bißchen „Nachdenken“ kann man die Schritte auch so erahnen. Ich hab sie mir trotzdem von einer Kollegin die slowakisch kann übersetzen lassen – hätte eigentlich eh alles richtig verstanden.

Was sehr moderat ist, sind die Preise für die Getränke / Menüs.  Unter 5 Euro bekommt man einen 0,5 Liter Cola und ein Popcorn (gab leider keine Star Trek Becher – ich hab jetzt einen von PETS mit der Katze)

Für die Kinokarten (2 Stück)  haben wir 13 Euro bezahlt – inklusive der IMAX Brillen, die man sich behalten darf – das heißt, beim nächsten Mal Karten buchen, braucht man keine Brille kaufen.

Der Vorteil an dem Kino in der Slowakei ist, das die Filme alle in der Originalversion laufen und eben slowakische Untertitel haben 🙂 TOP

Noch ein großes Lob an Cinemax: Beim Abspann bleibt das Kino dunkel – Bei STar Trek war es so geregelt, während der tollen Weltraumaufnahmen war der Sall komplett finster, als dann die Schrift kam wurde das Licht ganz dezent aufgedreht – so das man gerade mal gehen konnte. TOP – so gehört es sich.

 photo img_5978.jpg

Riesige Leinwand

 photo img_5980.jpg

Das bin ich mit dem tollen Aufsteller 🙂

 photo img_5971.jpg

 photo img_5977.jpg

 photo img_5974.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.