Ed Force One

Das ist kein Schreibfehler 🙂

Beim Donauinselfest: „Rock In Vienna“ trat die Band „Iron Maiden“ auf. Stilecht kamen sie mit ihrer geleasten 747-400 nach Wien.
Das Flugzeug hatte leider in Südamerika einen Unfall gehabt (Schlepper hat die Triebwerke beschädigt) – so konnten sie leider nicht zu allen Zielen mit diesem auffälligen Flugzeug fliegen. Zum Glück klappte es für Europa.

Bei der Landung konnte ich nicht dabei sein – aber das machte nichts – der VIE bot gratis 3 Rundfahrten an. Zuerst dachte ich mir – okay, man wird das Flugzeug ein paar Minuten sehen – aber stattdessen wurde es eine spezielle „Iron Maiden Tour“.

  • toller Busfahrer
  • tolle Musik – Flight 666
  • bunt gemischter Haufen von Spottern und Iron Maiden Fans
  • super Tour
  • Fotomöglichkeiten für ALLE
  • Spaß ohne Ende

Danke an den Flughafen, Visitair und an alle Beteiligten die dieses Event möglich gemacht haben.

DANKE

 

 

Takeoff der Ed Force One…. 29er Kurve

29er Kurve ist ein Spotterpunkt beim VIE – ich habe ein paar Fotos ebenfalls online.
Wir wußten bis zum Start nicht bei welcher Bahn sie rausgeht. Auf Flightradar sahen wir dann – sie biegt auf die 29 ab. Jubel 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.