London

Unterwegs in London

London

Ich liebe London, und am liebsten würde ich jedes Jahr hinfahren.
Ich hab in London schon in den unterschiedlichsten Unterkünften gewohnt: Hotels, Apartments, Zeltplatz
Auf einem Punkt liegt bei mir ein Fluch, und das ist das Riesenrad. 3 Versuche – nie hat es geklappt.

  • Tickets erst in 4 Tagen – das war der erste Trip, wo es dann das Riesenrad gab – Reise war mit meiner Oma und war über ein Reisebüro gebucht, das konnte damals noch keine Tickets dafür buchen.
  • wegen Wartungsarbeiten geschlossen
  • Beim 3. Versuch hatten wir selber keine Zeit, da hatten wir Theatertickets etc,… Ich habs aufgegeben.

Ich fotografiere es lieber 🙂

 

die wohl berühmteste Brücke der Stadt, und wahrscheinlich auch die meistfotografierte

 

Das liebe ich an den Londoner U-Bahnen: Man kommt ohne Karte nicht zu den Gleisen. Londoner sind viel zivilisierter als die Öffifahrer in Wien. Beim Einsteigen, steht man Links und Rechts neben der Tür – stellt sich in einer Schlange an. Man läßt zuerst die Leute einsteigen.
Wiedermal vor kurzen erlebt, ich wollte am Flughafen Wien aussteigen – kam von Fischamend, die Leute die einsteigen wollten, standen vor der Tür, ich mußte mich durchkämpfen umd rauszukommen – wurde angemotzt – hab dann nur gesagt: stellt euch net vor die Tür.
Bin froh das ich nicht mehr nach Wien muß, bei den Öffis beim Einsteigen, man stellt sich entweder links oder rechts von der Tür hin, die Leute drängen als ob es um ihr Leben ginge – auch dann beim Aussteigen – wie dei bekloppten – als ob wenn sie nicht in 1 Minute die U-Bahn verlassen hätten, ihnen der Himmel auf den Kopf fällt.

Ein Flaschenschiff 🙂

Big Ben

Impressionen einer Traumstadt 🙂

Wir haben hier eine Rundfahrt mit dem „Hop in Hop off“ Bus gemacht. Normalerweise brauche ich das nicht, ich weiß, wie ich überall hinkommen, aber für unsere Freunde, die zum ersten Mal in London waren, und auch nur einen Tag Zeit hatten, war es die beste Möglichkeit viel zu sehen.

 

 

Spaß muß sein 😉

Hier mal ein GAG, das Foto ist auf dem Weg zur U-Bahn vom Campingplatz aus entstanden, kann ich mich leider nicht mehr an den Stadtteil erinnern, aber weit weit draußen von London. Habs gesehen, und mußte schnell im vorbeigehen ein Foto machen.
den GAG verstehen nur „Filmkenner“


Top

Ripleys

Hier sind viele Kuriositäten ausgestellt – mittlerweile gibts das schon in vielen Städten 🙂

Tower Bridge aus STreichhölzer

Jade

Münzen

größter Mann der Welt

Titanic aus Streichhölzern

Top

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.