Manchester / Blackpool

Blackpool / Manchester

Blackpool

 

Der Blackpool Tower ist 185 m hoch und als Vorbild diente der Eifelturm in Paris. Er wurde am 14. Mai 1894 eingeweiht und war zu der Zeit das höchste Gebäude in England. Der Turm hat drei Aussichtsplattformen (116, 125 und auf 131 Meter)

Wir haben uns nicht alle Attraktionen angeschaut – wir haben uns daher nur für den Turm und das 4D Kino entschieden. Beim 4D Kino unbedingt unter den ersten sein, die reingehen und sich einen Platz in der Mitte sichern – da kommen die 4D Effekte am besten – von den seitlichen Plätzen würde ich eher abraten. Zum Film verrate ich nichts – SPOILER !!!!

Mehr Infos zum Tower

Die Videos muß ich erst auf youtube laden.

 

Da wir vorher in der Star Trek Ausstellung waren, konnte ich da auch etwas mit meinem Section 31 – Cosplay Fotos machen 😉
Der Glasboden war einfach klasse 🙂

 

 

Ich liebe einfach diese Blue- bzw Greenscreen Bilder

 

 

Blackpool von oben 🙂

Top

Madame Tussaud

Ich finde es immer wieder schön die verschiedenen Madame Tussaud zu besuchen – es sind nicht überall die gleichen Figuren ausgestellt.

Da ich alleine unterwegs war, konnte ich mich selbst kaum mit den Figuren fotografieren. Ich hab daher die Chance genutzt und mir die Souvenierfotos gekauft.

Aber zuerst mal ein paar andere Fotos:

 

Die Souvenierbilder…


Top

Pleasure Beach

.

Katzenkaffee

Facebook Seite

Ich dachte zuerst, es ist wie in Wien, man geht hin, kann rein, konsümiert etwas und kann die Katzen streicheln.

In Manchester funktioniert es anders, man muß zwingend reservieren – am besten online. Hat aber dann zum Glück geklappt und ich konnte die Katzen besuchen. Man zahlt einen fixen Eintrittspreis wo man für 1 Stunde zu den Samtpfoten darf, in der Zeit kann man auch Kaffee und Getränke konsumieren.

Hier hat man auch die Chance Rassekatzen zu knuddeln. Sie sind alle so süß 🙂

Man muß sich aber auch im klaren sein, das man die Katzen nicht stört, wenn sie schlafen, oder mal ihre Ruhe haben wollen. Die Katzen haben einen schönen Rückzugsraum, in den, die Besucher nicht hineindürfen.
Im Cafe befinden sich viele Klettermöglichkeiten und es macht Spaß zuzuschauen, wenn die kleinen Tiger über die Rampen und Balken laufen.

 


Top

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.