Cedar Point

Das Mekka für Achterbahnfans und ich kann mich immer noch ärgern, das ich auf Tipps aus einem Forum gehört habe. Mir wurde mehrmals versichert, man schafft es an einem Tag mit allen Achterbahnen zu fahren. Tja dem war nicht so – es klappte nicht – udn wir hatten unsere Route schon etwas anders geplant. Wir sind fast nur in der WArterschlange gestanden – daher hab ich auch keine Fotos von dem Park – mir blieben nur die Onride Fotos – und die gabs nicht bei allen Bahnen.

z.B Top Thrill Dragster: Wartezeit: 2,5 Stunden,… Für die erste Reihe: noch mal 30 min Extra. Da haben wir dann schon gesagt: auf die 30 min kommts auch nicht mehr an – wir warten. Bei der Bahn zahlt es sich wirklich aus.

 photo dragster.jpg

Millenium Force:
Mit ihr sind wir in der Nacht gefahren – es war schon stockdunkel – viel Bühnennebel – und amn sah nicht mal das Ende des Lifthills 🙂

 photo milleniumforce.jpg

Mantis
eine Stehachterbahn. Für mich war es auch das erwste Mal mit so einem Achterbahntypen zu fahren 🙂

 photo mantis.jpg

Magnum XL
 photo magnumxl.jpg

Meanstreak
Ich mag Holzachterbahnen und diese war damals zur Parkeröffnung die größte der Welt. Leider haben wir es nicht mehr geschafft mit der 2. Holzachterbahn zu fahren.
 photo meanstreak.jpg

Iron Dragon, ist auch ein sehr interessanter Achterbahntyp, da sie ebenfalls eine Hängeachterbahn ist, nur sitzt man da in „Gondeln“ drinnen.

Gefahrene Coaster:

Cedar Creak Mine
Corkscrew
Gemini
Iron Dragon
Magnum XL
Mantis
Mean Streak
Millenium Force
Raptor
Top Thrill Dragster
Wicked Twister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.