Jumbo Hostel 2018

Während meines einwöchigen Urlaubs in Stockholm hab ich mich im Jumbo Hostel einquartiert – wohnen in der 747 stand auch schon lange auf meiner Bucketlist. Ich hab mir ein Zimmer mit Ba und WC genommen – gibt da leider nicht viele – aber es zahlt sich wirklich aus.

Das Modell am Foto oben zeigt den Flieger und dessen Ausstattung.

Es gibt auch Zimmer in den Triebwerken und im Fahrwerkschacht. Ich hatte am Anfang ein Zimmer im Fahrwerkschacht gebcuht, aber dann wurde doch ein Zimmer im Flugzeug direkt frei – das ist der Vorteil bei bookings . com  man kann einfach den Zimmertyp ändern. Es war zwar dann viel teurer – aber eine eigene Dusche zu haben war es schon wert. Im Fahrwerkschacht hätte ich ein eigenes WC und Waschbecken nur gehabt.

Die meisten Zimmer sind nur Schlafräume mit 1 – 4 Betten ohne Bad / WC.

In meinem Quartier – mußte gleich ein Selfie machen

 

Blick aus einem der Fenster

das kleien Handtuch und der Gürtel waren ein Geschenk

 

Ganz hinten in der 747 – Zugang zu den Waschräumen

 

Hier sieht man wie lang eine 747 ist – sie wirkt aber mit den Türen zu den Zimmern nicht solange, als wenn man sie mit Sitzen sieht

 

blick aus dem Frühstücksraum

Frühstück wr inkludiert und es war sehr gut.

 

Auf der Tragfläche der Boeig 747

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.